Warum ist Ihre Einwilligung erforderlich?


Sie werden gebeten, Fragebögen zu diversen Aspekten zu beantworten, wie z. B. zu Ihrer Lebensqualität und Ihrem Ess- und Bewegungsverhalten. Über den Hintergrund und das Ziel dieser Befragung müssen wir Sie informieren und Ihre schriftliche Einwilligung einholen. Außerdem dürfen wir Daten bei bzw. von Ihrer Prüfärztin bzw. Ihrem Prüfarzt nur mit Ihrer gesonderten Zustimmung erheben, verarbeiten und nutzen. Voraussetzung dafür, dass Sie an der Studie teilnehmen können, ist daher eine Einwilligungserklärung von Ihnen, in der Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in pseudonymisierter Form zustimmen.


Zudem werden Sie darüber informiert werden, dass auch bei Ihrer Prüfärztin bzw. Ihrem Prüfarzt Daten erhoben werden. Diese Vorgehensweise ist bei allen Vorhaben vorgeschrieben, bei denen Patientinnen und Patienten befragt werden.